«Wir müssen unseren Schülerinnen und Schülern Trittfestigkeit im Umgang mit Wissen, Wissenserwerb und Nichtwissen geben. Nur so können sie anschliessend als Studierende wissenschaftliche Methodenfestigkeit erwerben und dereinst, im praktischen Leben, akademisch begründete Antworten auf die grossen Herausforderungen einer globalisierten Welt finden.»
(Regine Aeppli, Regierungsrätin)

Zwei Dokumente konkretisieren die zahlreichen Empfehlungen des Berichtes «Hochschulreife und Studierfähigkeit» zu den Themen «Überfachliche Kompetenzen» und «Akzentsetzungen zur Hochschulvorbereitung». Den einzelnen Schulen wird empfohlen, ein Gesamtkonzept zur Vermittlung und Festigung überfachlicher Kompetenzen und zur gezielten Hochschulvorbereitung zu erarbeiten.


Überfachliche Kompetenzen


2009_06_07_ufakompetenzenhsgym.pdf

Akzentsetzungen zur Hochschulvorbereitung


2009_05_03_akzenthsvorbereitung-2.pdf
SLK UNI ETH ZFH